Mittwoch, 4. September 2013

Workshop 1.Teil

hallo



ich wollte euch ja noch zeigen, was wir am letzten Workshop bei Elke gewerkelt haben:

Aus den tollen savanne farbenen Tütchen kann man wiederum andere - stehende- Tütchen werkeln.:

Seht hier:

Verziert nach Lust und Laune - hier mit dem rabarbaroten Stempelkissen die Tags gestempelt und mit den SU Dies ausgestanzt.
Oben um die Öffnung ein Rüschen-Stretchband in der gleichen Farbe gebunden, Klämmerchen dran- sind im Kreativ-Paket Tags mit drin ;-) - und bisschen Leinenfaden, klar die selbstgemachten Röschen - und fertig.

Die Tüte wird wie folgt gefaltet und geschnitten:

Ihr nehmt eine Tüte und schneidet den Boden ein paar Millimeter ab, so dass eine Öffnung entsteht.
Dann faltet ihr an den Längsseiten jeweils bei 1 1/4" und den Boden bei 1"
Nun aufklappen, die Bodenseitenlaschen nach innen knicken, die anderen Laschen darauflegen und mit Tape-Klebestreifen zu kleben.
Seitlich ein wenig nach innendrücken, dann habt ihr die Seitenfalze schön geknickt.
Geschenk reinstecken, oben umknicken- verzieren und fertig-

Viel Freude beim Nachwerkeln!

eure Micha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen