Sonntag, 3. März 2013

Gitter und Blüten....

hallo ihr lieben Blogleser....
ich freu mich sehr über eure regen Kommentare- ach ja das ist schön, eure Meinungen zu lesen.
DANKE!!
Übrigens ich komme gerne zu euch zum Papierbügeln und streicheln....;-))
Ich lieeeebe Papiere aller art.

Heute habe ich eine Karte von Steffi geliftet.
Sie gefiel mir die Tage so gut, dass ich sie als Geburtstagskarte nachgewerkelt habe. Diese Karte werde ich nun mit euch teilen:
Cs in flüsterweiß und morgenrot, Designerpapier-Zeitungspapier und Perlen



Das elegante Gitter ausstanzen, mit Dimensionalshälften bekleben und an die Seite legen.
Nun nehmt ihr das Papier zur Hand, aus welchem ihr das Gitter herausgestanzt habt und klebt es auf das Designerpapier Zeitungspapier oder ein anderes ;-) ihr habt gewiss genausoviele davon wie ich - grins - ;-)
Nun nehmt ihr das mit Dimensionals beklebte Gitter, und klebt es auf euer Zeitungspapier-Cardstockstück auf.
Im Erklären bin ich ganz schlecht- mh ich weiß...

Dadurch, das es mit etwas Abstand draufklebt wird, hat es ne wunderschöne Wirkung.
Verzieren könnt ihr es mit allen möglichen Blüten o.a. an der unteren Ecke oder wo auch immer.
Hier habe ich das Blütensizzlits von SU genommen und mit ner dicken Perle verziert.

Viel Freude beim Nachwerkeln, und euch einen schönen Sonntag.

Ps: Morgen mache ich erneut eine Sammelbestellung - bitte bis morgens 10Uhr eure Bestellung per E-Mail oder telefonisch bei mir aufgeben.!!
 

Mlg Micha

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen