Samstag, 19. Februar 2011

Ich habe es endlich mal ausprobiert...


Guten Morgen- oder hallo Ihr Lieben...

endlich habe ich es mal probiert- Macarons zu backen.
Ich wollte es immer mal versuchen, seit ich aus London zurück bin,
denn dort habe ich, die mir vorher noch nie bekannten Macarons, durch Jenni und Bianca kennengelernt. Sie haben himmlisch geschmeckt.
Siehe Foto oben und rechts.

Heute nun, zu meiner abendlichen Geb.-feier, habe ich sie als Nachtisch mal ausprobiert.
Naja also wie im Londoner Kaufhaus - mh ;-) zwinker- so sahen sie nicht gerade aus,










aber schmecken mindestens genauso gut.
Die Farbe habe ich meiner Deko angepasst.
Oben auf dem Foto könnt ihr die tollen Teile im Londoner Kaufhaus sehen, es sah so so wunderschön aus.

Hier nun mein Werk, mit der Deko für jeden Gast(kleines Herz mit Naschi gefüllt)
bestempelt in Rosenrot und ozeanblau.
Na, was meint ihr- doch auch ganz gut?!

Ich bin zufrieden, dafür, dass ich nicht gerne backe, und es das 1.Mal ist mit den Macarons- sieht es gut aus. Einige sind etwas krümmelig oben geworden aber naja-

Hier habe ich übrigens das Rezept her, sehr gut beschrieben- DANKE "Klitzeklein."

Euch allen noch ein schönes Wochenende.
Bis bald
Eure Micha

PS.: an dem Post von gestern kann ich nichts ändern, er lässt sich nicht verschieben, oh nein. Daher habe ich die geänderten Preise links in die Kästchen geschrieben.
Ich hoffe es geht dann so.
Ansonsten meldet euch einfach bei mir ich sags euch dann. ;-))

Kommentare:

  1. Ich finde sie sehen sehr lecker aus, vielleicht sollte ich auch diesem Wahn einmal verfallen.
    Einen wnderschönen Abend wünsche ich Dir liebe Michaela.

    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen
  2. Wowieee, die sehen echt toll aus!
    Das es das Rezept von meiner Seite war freut mich natürlich um so mehr! :)

    Liebste Grüße,
    Dani

    AntwortenLöschen