Dienstag, 11. Januar 2011

Alte Ordner- neu aufgemotzt....





Hallo,

heute zeige ich euch mal wie man schwarze alte Aktenordner- es sind echt alte Dinger gewesen, wieder neu zum Leben erweckt.
Mit Stempeln und Designerpapier- der Fantasie sind da keine Grenzen gesetzt.
Diesen Ordner hier hat meine Tochter für sich neu gestaltet.
Ich finde das ist eine gute Idee, und man muss die alten Dinger nicht direkt entsorgen, wenn sie gebraucht und beschriftet waren.

Hier hat sie einen alten Ordner zum Musik- Noten-Lieder- Ordner umfunktioniert.

Ich finde die Muster des Designerpapieres auch wunderschön, je nach Farbe hat SU! ja einiges im Sortiment.
Dann die tollen Hintergrundstempel, hier das Medaillon oder der french filigrae oder die schöne Schrift...
alle ganz klasse für die einzelnen Trennungsseiten zu gebrauchen.
Probiert es doch einfach mal aus mit den Stempeln, die schon bei euch zu Hause schlummern.
Viel Spaß beim Ausprobieren.
lg und Euch allen noch eine gute Woche.
*************************************************************************************
Ich erinnere noch einmal an meine Sammelbestellung,die ich morgen Abend aufgeben möchte. Wer noch etwas mitbestellen möchte, darf das gerne tun.
Das Porto übernehme ich, wenn ihr es bei mir abholt. Lediglich das Porto, wenn ich es zu euch schicken muss fällt dann noch an.
Denkt auch an die kostenlosen Sets, falls die Bestellung über 60 Euro ist.
*************************************************************************************


Eure Michaela

Kommentare:

  1. Sieht toll aus. Kannst du den Ordner noch von außen zeigen oder sagen, wie man das von außen umdekoriert?

    LG
    Bianca K.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Bianca,
    ich werde ihn mir nochmal nach Hause holen, und von vorne fotografieren.
    lg Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo,
    das ist eine tolle Idee mit dem Ordner. Wunderschön! Die Außenseite würde mich auch interessieren.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen