Montag, 21. Dezember 2009

Selbst ist die Tochter...


Hallo,
ich bin total begeistert- meine Tochter im Stempelfieber,
das hatten wir noch nie.
Sie wollte für ihre Freundinnen Kalender basteln, ...
als ich nachmittags von der Arbeit nach Hause kam, ich traute meinen Augen kaum,
sie saß an meinem Basteltisch und werkelte mit den Stampin`UP! Werkzeugen, Stempeln und Stempelkissen.
Ich- stolz - wie Oskar
Sie hat wahnsinnig tolle Projekte geschaffen.
Kalender einfach beklebt und bestempelt mit allen Mitteln, die sie von mir doch schon kennengelernt hat.
Die Bilder sind leider nicht so gut geworden, aber ich musste sie noch photographieren, aber es war leider schon dunkel und mit Handy, egal.
Ich bin so stolz.
Also ihr seht Stempeln ist ansteckend, wenn man erst mal angefangen hat, dann kann man nie mehr aufhören, es enspannt, und macht fröhlich (Worte meiner Tochter).
Ich wünsche euch noch ein paar schöne nicht so hektische Vorweihnachtstage
bis bald dann.
lg Michaela

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen